Über uns

Die Schwenninger RSG Abteilung besteht bereits seit Januar 1986 und ist seit 1997 eine eigenständige Abteilung innerhalb der Turngemeinde 1859 Schwenningen e.V.

 

Rhythmische Sportgymnastik zeichnet sich vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente aus, die mit Handgeräten kombiniert werden, und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. Entsprechend vielseitig gestaltet sich auch das Training.

Der beste Einstieg ist im Alter von ca. 5 Jahren. Die Mädchen sollten sehr beweglich sein und eine schnelle Auffassungsgabe besitzen. Ein gewisser Ehrgeiz kann nicht schaden. 

 

Nach der Körpergrundschulung wird mit Kraftaufbau, Körpertechniken (Sprünge, Drehungen, Gleichgewichts- und Beweglichkeitselemente) und Gerätetechniken (Ball, Seil, Reifen, Band und Keulen) begonnen. Auch Ballett und Tanz sind ein fester Bestandteil des Trainings. Das Training ist sehr zeitintensiv und steigert sich von 1 mal pro Woche bis zu 3 mal pro Woche. Wichtig ist eine regelmäßige Teilnahme, da sonst keine Wettkampfvorbereitung möglich ist. 

 

Derzeit trainieren ca. 35 Mädchen im Alter von 5 bis 20 Jahren in verschiedenen Alters- und Leistungsstufen. 

Sobald eine neue Trainingsgruppe angeboten werden kann, freuen wir uns natürlich über Neuzugänge.

 

Neben dem Wettkampfsport halten wir auch immer einen Showact (aktuell "Sendersuche") bereit, mit dem wir bei Sportveranstaltungen, Stadtfesten oder z.B. Jubiläen auftreten. Bei Interesse für einen Auftritt bei Ihnen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.